Hauptspeisen

Spezialitäten aus Italien

Risotto mit weißem Spargel, Montasio Käse und rohem Schinken San Daniele

Hauptspeisen

 

Zutaten für 4 Personen: 300 g Risotto Reis, 1 Liter Gemüsebrühe, halber Lauch oder 2 Schalotten, 8 San Daniele Schinkenscheiben, 100 g Montasio Käse 2 Monate reif, 500 g weißer Spargel, 1 Glas Weißwein, ein Stück Butter, Öl nach Geschmack, Salz nach Geschmack, schwarzer Pfeffer nach Geschmack, frische Petersilienblätter.


Den Spargel waschen und schälen. Schneiden Sie ihn in 5-6 cm Spitzen, das Endstück wird für die Brühe verwendet und das mittlere Teil wird in Stücke geschnitten.

Kochen Sie die Gemüsebrühe.

In eine Pfanne etwas Olivenöl oder vorzugsweise Butter geben und den fein gehackten Lauch dazugeben, damit er einige Minuten leicht brät.

Fügen Sie den Reis und zwei Prisen Salz hinzu und rösten Sie diesen ein paar Minuten, erhöhen Sie die Hitze etwas und geben Sie dann den Weißwein hinzu. Fügen Sie die Spargelstücke und Wasser mit etwas Brühe hinzu und kochen Sie bei mäßiger Hitze. Fügen Sie die Brühe von Zeit zu Zeit unter Rühren hinzu, damit der Reis nicht an der Pfanne kleben bleibt.

Fügen Sie die Spargelspitzen hinzu und noch etwas Brühe. Fügen Sie kleine Stücke von Montasio hinzu sodass sie sich unter Rühren auflösen. Zum Schluss unter ständigem Rühren die Butter und den frisch gemahlenen Pfeffer hinzufügen.

Legen Sie den Reis in die Mitte des Tellers, wo Sie bereits zwei Scheiben rohen Schinkens gelegt haben, fügen Sie eine Prise Pfeffer und die gehackte Petersilie hinzu. Die Schinkenseiten anheben und servieren. Guten Appetit!